beziehungsweise Hosting beschreibt die Bereitstellung von Speicherplatz (Webspace) für Internetauftritte. Ein Internet Service Provider, umgangssprachlich Hoster genannt, stellt dafür (gegen Bezahlung) seinen (Web)Server zur Verfügung.