auch Software-Erweiterung oder Zusatzmodul genannt, ist eine Komponente, die eine Software erweitert oder verändert. Diese Komponente ist meist optional. Plug-ins können nie ohne die Hauptanwendung angewendet werden und müssen vom Benutzer installiert werden.