Erweitertes Texten

Der wichtigste Faktor im Web ist ganz klar die Zeit und davon habt ihr leider ein sehr begrenztes Kontingent. Laut einer Studie würden 40% der User eine Website wieder verlassen, wenn die Ladezeit 3 Sekunden überschreitet.

Also nutzt den Faktor Zeit optimal und kommt schnell auf den Punkt. Der Besucher eurer Website will schnell von eurem Produkt oder euerer Dienstleistung überzeugt werden. Neben optimalen Ladezeiten, zu denen Bildauflösung, Cashing und ein guter (Web)Hoster gehören, müsst ihr mit euren Lobpreisungen über das Produkt/die Dienstleistung schnell die Bedürfnisse der User ansprechen.

Wie gelingt euch das? Wir haben 10 Punkte herausgearbeitet, die euch den Erfolg euerer Werbetexte garantieren.

  • stelle mit jedem Satz den Nutzen des Angebots heraus
  • stelle den Empfänger immer in den Mittelpunkt
  • nutze die klassischen W-Fragen
  • verfasse so kurze Sätze wie möglich, aber dennoch so lange wie nötig
  • nutze die klassische AIDA Werbeformel*
  • stelle deine Dialog-Fragen so, dass der User zustimmen muss
  • kreiere eine Kopfzeile/Überschrift, die den User bereits über den Text informiert
  • packe ein Keyword in die Überschrift
  • lasse keine Chance aus, gezielt und geplant Keywords zu setzen
  • platziere am Ende eine klare Handlungsaufforderung

Was es mit dem Thema Keywords auf sich hat und warum ihr für eure Werbetexte unbedingt das SEO-Basis-Wissen braucht, seht ihr im Teil 3 hier.

*AIDA ist eine Buchstabenkombination, die aus dem englisch sprachigen Raum kommt. Sie beinhaltet die Worte attraction, interest, desire und action. Was bedeutet, dass wir erst die Aufmerksamkeit des Users wecken müssen, ihm anschließend sofort sein Interesse für unser Produkt entlocken müssen, danach will der Kunde handeln und letztendlich entscheidet er sich für das angebotene Produkt/die Dienstleistung.